Das geeignete Speicherschema auswählen

Bevor Sie Daminion installieren, ist es wichtig, dass Sie für Ihre Anforderungen ein passendes Speicher- /Konfigurationsschema wählen.
Hierbei gibt es drei Komponenten, die auf unterschiedliche Art und Weise miteinander kommunizieren können.

• Mediendateien (Fotos, Videos, Audio-Dateien Dokumente etc…)
• Daminion Server
• Daminion Client

Diese drei Komponenten müssen sich nicht zwingend auf ein und demselben PC befinden. Es ist aber wichtig zu beachten, dass ihre Position entscheidend für folgende Punkte ist:

• Performanz
• Sicherheit
• Funktionen
• Bearbeitungszeit
• Workflow

 

Anhand der folgenden Beispielkonfigurationen können Sie mit einigen wenigen Beispieldateien selber testen, welche Konfiguration für Sie am geeignetsten ist.

 

Schema A

Die Mediendateien befinden sind auf einem NAS oder einem externen Laufwerk. Der Daminion Server ist auf dem Server-PC installiert. Mediendateien und Daminion Server befinden sich auf demselben PC.

 

Schema B

Mediendateien und Daminion Server befinden sich auf demselben PC

 

Schema C

Mediendateien und Daminion Server befinden sich auf demselben PC, aber die Mediendateien befinden sich dabei auf einem lokalen freigegebenen Ordner.

 

Schema D

Sollte Ihre Firma mehrere Büros in verschiedenen Städten betreiben und sind diese jeweils über einen eigenen Server mittels VPN miteinander verbunden, so kann Daminion Server auf jedem dieser Server installiert werden.