Straßenbahnmuseum Köln e.V.

„Mit Daminion sind wir nun in der Lage, alle anfallenden Recherche– und Archivierungsaufgaben, einfach und schnell zu bewerkstelligen.“

 

Guido Böttcher, Straßenbahnmuseum Köln e.V.

 

 

 

Der Verein Historische Straßenbahn Köln e.V. betreut das Straßenbahn-Museum Thielenbruch der Kölner Verkehrs-Betriebe seit seiner Gründung im Jahr 1997.
Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des HSK erhalten und warten die über 20 historischen Fahrzeuge und die sonstigen Exponate in Thielenbruch, darunter eine Ausstellung zur Kölner Straßenbahngeschichte. An den Öffnungstagen oder anlässlich von Sonderführungen kümmert sich der Verein um die Museumsbesucher und organisiert den gesamten Publikumsbetrieb.
Darüber hinaus bietet er Interessierten mehrfach im Jahr Sonderfahrten, teilweise mit historischen Fahrzeugen an.
Der 1991 gegründete Verein zählt mittlerweile über 100 Mitglieder und blickt in diesem Jahr auf eine erfolgreiche fast 20-jährige Tätigkeit zurück.

Ein wesentliches Arbeitsgebiet des Vereins liegt in der Sammlung und Archivierung von Fotos, Dokumenten und sonstigen Unterlagen zur Geschichte der Straßenbahn in Köln.

 

Unser Vereinsarchiv umfasst derzeit über 50.000 Bilddateien bestehend u.A. aus unzähligen alten nachträglich digitalisierten DIAs und zum teil sehr alten Fotografien und wurde bisher mit einer Datenbank-Lösung verwaltet, deren Hersteller mittlerweile jedoch die Entwicklung und den Support dafür eingestellt hat. So sahen wir uns gezwungen, uns nach einer Alternative umzusehen.

Im Vordergrund unserer Anforderungen an ein solches Werkzeug standen:

· Einfache Bedienung, auch z.B. für ungeübte Aushilfen.

· Sowohl preisgünstig in der Anschaffung als auch im Unterhalt.

· Zeitnahe und kompetente Hotline-Unterstützung

 

 

 

Nachdem wir uns einige auf dem Markt verfügbare Digital-Asset-Mediamanagement-Lösungen angeschaut und teils auch ausgiebig getestet haben, sind wir schlussendlich auf die in Köln ansässige Firma Daminion aufmerksam geworden. 

Mit ihrer Digital-Asset-Management Softwarelösung Daminion TEAM-Server boten sie uns genau den  Funktionsumfang, der unseren internen Vorgaben entsprach. Zudem war die kompetente und intensive Betreuung durch die Support-Abteilung während der gesamten Einführungsphase insbesondere deren Unterstützung bei der verlustfreien Übertragung unserer bisher in Cumulus erfassten Daten in den Daminion-Katalog, für uns eine große Hilfe.

Wir setzen Daminion nun seit einiger Zeit produktiv in unserem Verein ein.


Insbesondere die vielfältigen anpassbaren Möglichkeiten der Verschlagwortung eines Fotos erleichtert unsere Archivierungs– und Recherchearbeit ungemein.
Denn gerade in unserem Bereich des Straßenbahnwesens, müssen wir viel mit technischen Spezialbegriffen arbeiten, die wir im herkömmlichen IPTC-Standard bisher schlecht abbilden konnten.

 

Durch die Möglichkeit, in Daminion mit eigenen Benutzerdefinierten-Tags zu arbeiten, sind wir nun jedoch in der Lage, die informationserfassenden Formulare exakt auf unsere Anforderungen anzupassen und somit weiterhin mit unseren gewohnten Fachtermini zu operieren.

Bedingt durch unsere Vereinsstruktur, deren ehrenamtliche Mitglieder häufig wechselnde Aufgabenbereiche abdecken müssen, war es uns auch wichtig, dass keine zeitintensiven Einarbeitungsphasen erforderlich sind, um das Archivierungssystem produktiv bedienen zu können.

Zu guter Letzt war ein weiterer wesentlicher Faktor, uns für Daminion zu entscheiden, darin begründet, dass wir durch seine transparente und offene Architektur die Gewissheit haben, unsere erfassten Daten jederzeit auch mit anderen Programmen teilen zu können.